Reference code: eta_244_F-BS

Master- und Bachelorarbeiten Automotive im Bereich Funktionale Sicherheit (FuSi), SOTIF oder Cybersecurity

Location:
Braunschweig

Working hours:
Marginal Employment

What we do - and why!

etamax space is a growing technology company and we need you for that! Our business is safety-critical software and systems, which we process from A for analysis to Z for zero fault tolerance. Our customers include leading companies in the aerospace, transportation and automotive industries. Work together with us on projects that move!

Your tasks

Im Rahmen deiner Abschlussarbeit hast du die Möglichkeit, dir aus den Themenfeldern Funktionale Sicherheit (FuSi), Safety Of The Intended Functionality (SOTIF) oder Cybersecurity einen der von uns angeboten Themenbereiche auszuwählen. 
Dabei wirst du dich differenzierter mit den o.g. Themenbereich auseinandersetzen und Erfahrungen sowohl im wissenschaftlichen als auch im praxisorientieren Arbeiten sammeln.

 

AUS DIESEN THEMEN KANNST DU WÄHLEN

  • Implementierung einer autonomen Funktion anhand eines Use-Case gem. ISO 21448 (SOTIF)
  • Untersuchung der Auswirkungen beim Over-the-Air Update im Kontext der FuSi/Cybersecurity
  • Implementierung einer autonomen Funktion anhand eines Use-Case gem. ISO 21434(Cybersecurity)
  • Erstellung einer Entwicklungsprozessbeschreibung und Templates (Arbeitsprodukte, Review Checklisten) für SOTIF (Safety Of The Intended Functionality) auf Basis der ISO/PAS 21448 und dem Stand der Technik.
  • Erstellung eines Entwicklungsprozesses für Automotive Cybersecurity (ISO 21434) mit Implementierung von Templates für Arbeitsprodukte, Checklisten und Methoden in Hinblick auf Stand der Technik.
  • Erstellung eines Frameworks für Agile SW Entwicklung mit Berücksichtigung der Anforderungen der ISO26262.
  • Aufbau einer Wissensdatenbank für Funktionale Sicherheit nach ISO26262 unter Berücksichtigung der bestehenden Templates, Checklisten und Schulungsunterlagen.

Your qualification

DAS BRINGST DU MIT

  • Studium der Ingenieurwissenschaften (Wirtschafts-Ingenieurwesen, Fahrzeugtechnik, Informatik, Elektrotechnik, o. Ä.)
  • Erste Erfahrungen z.B. durch Praktika in relevanten Bereichen wünschenswert aber keine Voraussetzung
  • Fähigkeit zur Analyse komplexer technischer Systeme und Zusammenhänge
  • Sehr gute Kommunikations- u. Moderationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

What we offer

 ActivityCorner  CompanyPension  BioFruitBasket
 BusinessBike  ChillZone  ecomax
 etaLANParty  etamaxSpirit  internationalTeams
 CoffeTeaWater  PestoDay  spacyProjects
 PlayFunExcitement  flatHierarchy  RemoteWork
 openDoors  Zusammenhalt  flexibleWorking
 EmployeeBenefits  niceColleagues   greatDevelopmentOpportunities

 

Your personal contact

 

Kathrin Hartmann
HR - etamax space GmbH

Phone +49 (0)170-3874938

Share this job opening