Reference code: E611_423_ANÜ

Spezialist Entwicklung für Konstruktion-, und Funktions-mechatronischer Bremssystemkomponenten (m/w/d) E611_423

Location:
Munich

Working hours:
Full-time

What we do - and why!

„Verantwortung leben – Zukunft gestalten“. Dieses Motiv ist der rote Faden unseres Leitbildes und zeigt die Werte, nach denen wir handeln: Was wir tun, soll dem Wohl von Kunden, Mitarbeitern, Partnern und der Gesellschaft dienen. Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH widmet sich wegweisenden Innovationen der Automobilbranche und deckt die gesamte Bandbreite von der Ideenfindung bis zur Produktgestaltung ab. Unsere Vision ist es, als renommierter Partner der Automobilindustrie die Zukunft der Mobilität auf verantwortungsvolle Weise mitzugestalten.

Your Tasks

  • Gemeinsam mit den Spezialisten des Fahrversuchs arbeiten Sie in den Themenfeldern Konstruktion sowie Funktionsentwicklung hydromechanischer und elektrifizierter Bremsenkomponenten der Grundbremse sowie Bremsbetätigung (Bremsarmaturen, Bremssättel, Sensorik) .
  • Sie unterstützen die Serienentwicklungsteams für Bremsarmaturen, Bremssättel und Bremsleitungen entlang der Prozesskette im Einkauf, sowie der Produktion und Entwicklung.
  • Sie helfen den verantwortlichen Funktionskollegen bei der Optimierung von Bremsenprüfstandsmethoden im Abgleich zum Fahrversuch (Bauteilauslegung, NVH)
  • Sie sind freigabeverantwortlich für die von Ihnen betreuten Umfänge, von der frühen Konzeptphase, über die Serienentwicklung bis zum SOP, und unterstützen darüber hinaus die Serienbetreuung.
  • Sie steuern die Entwicklungs- sowie Serienlieferanten, sodass diese Ihre Arbeitsergebnisse termin- und eigenschaftsgerecht liefern.
  • Sie stellen Ihre Arbeitsergebnisse in entsprechenden Gremien vor

Your qualification

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften, Elektrotechnik, Mechatronik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Technisches und physikalisches Know-how bezüglich der Komponentenentwicklung, idealerweise im Bereich Bremsarmaturen, Bremssättel und Sensorik
  • Fundierte Mechatronikkenntnisse im Bereich der elektromechanischen Aktuatorik in Verbindung mit diversen Sensorikfunktionen
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich NVH-Simulation und -Versuch sowie der OEM-Entwicklungsprozesse und -Werkzeuge wie z. B. CATIA, PRISMA, DOORS, PDM-Systeme, und/oder TAIS
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Programmen
  • Motorradführerschein ist wünschenswert
  • Hohe Affinität im Themenumfeld Motorrad
  • Ausgeprägte lösungsorientiertes und eigenverantwortliches Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Motivation und Eigeninitiative sowie ausgeprägte Kommunikations-, Team- und Präsentationsfähigkeiten

What we offer

Shape the mobility of tomorrow
Work on innovative and cutting-edge challenges.

Work flexibly
Our model of scheduling work and our office daycare center will allow you to find a perfect balance between your personal and professional life.

Expand your horizons
Not only will working on new technologies every day help you improve yourself, but our continuing education program will also help you stay up to date at all times.

Keep in shape
An extensive offering of company sports activities and company health management will keep you in shape and ensure you are well balanced.

Experience appreciation
An attractive base salary and numerous other benefits offer new opportunities for you.

Your personal contact

 

Veronica Blancone
Human Resources - EVA Fahrzeugtechnik GmbH

Phone

Share this job opening