Referenznummer: 50020361/50020362

Projektingenieur (m/w/d) Funktionsentwicklung für konventionelle/hybride/elektrische Antriebe

Standort:
Aachen, München

Arbeitszeiten:
Vollzeit

Zielgruppe:
Berufserfahrene, Berufseinsteiger
Abteilung:
BEH-M
Veröffentlicht:
10.06.2021 - 10.12.2021
Unternehmen:
FEV Europe GmbH

Was wir tun - und warum!

Mobilität verbindet Menschen. Menschen gestalten Mobilität. Mit über 6.600 Mitarbeitern weltweit entwickeln wir zukunftsweisende und effiziente Antriebssysteme, wir vernetzen Fahrzeuge miteinander und mit ihrer Umwelt und arbeiten daran, unser Leben mit intelligenten Systemen sicherer zu machen. Dazu brauchen wir die richtigen Leute am richtigen Ort. Menschen, die aus Visionen Realität werden lassen, die über den Tellerrand schauen und Innovationen vorantreiben. Menschen die bereit sind, Grenzen zu verschieben. Bist Du bereit?

Aufgaben

  • Modellbasierte Funktionsentwicklung für konventionelle, hybride und elektrische Antriebe inkl. vernetzte Antriebsfunktionen
  • Anforderungsklärung und  Erstellung Funktionsentwürfe
  • Funktionsanalyse und Entwicklung von Funktionen und Wirkketten des Antriebsmanagements sowie vernetzte Antriebsfunktionen wie z.B. Betriebsmodi, Start- und Anzeigefunktionen
  • Spezifikation von Steuergerätefunktionen in MATLAB/Simulink/Stateflow
  • Inbetriebnahme der Funktionen nach automatisierter Code-Generierung
  • Spezifikation, Durchführung und Analyse von Modultests sowie System- und Integrationstests (MiL, HiL, Fahrzeug)
  • Kalibrierung von Steuerungen mittels INCA oder CANape
  • Unterstützung bei Fahrzeug- und Prüfstandsuntersuchungen   

Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (Mechatronik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau oder Informatik)
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich MATLAB/Simulink, Systemsimulation und Regelungstechnik
  • Erfahrung im Bereich der modellbasierten Funktionsentwicklung und automotive Entwicklungsprozessen
  • Grundlagenkenntnisse über Funktionsweise und Zusammenhänge des Antriebsstrangs
  • Kenntnisse im Bereich Integration und Kalibrierung von automotive ECUs (insbesondere INCA oder CANape)
  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Teamorientierung, aber auch die Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise

Was wir bieten

Gestalte die Mobilität von morgen
Arbeite an innovativen und zukunftsweisenden Herausforderungen.

Arbeite flexibel
Unser flexibles Arbeitszeitmodell, unser attraktives Remote-Work-Modell und unsere Betriebs-Kita (standortabhängig) ermöglichen dir dein Privat- und Berufsleben perfekt aufeinander abzustimmen.

Erweitere deinen Horizont
Nicht nur deine tägliche Arbeit an neuen Technologien bildet dich weiter, auch unser Fortbildungsprogramm unterstützt dich dabei, immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Bleibe fit
Ein umfangreiches Betriebssportangebot (standortabhängig) und Betriebliches Gesundheitsmanagement halten dich fit und sorgen für den passenden Ausgleich.

Erfahre Wertschätzung
Ein attraktives Grundgehalt und zahlreiche weitere Benefits eröffnen dir neue Möglichkeiten.

Persönlicher Ansprechpartner

Nicole Bahr
Human Resources - Aachen

Telefon +49 (241) 5689-355

Teile diese Stellenanzeige