Referenznummer: 50020306

Techniker (m/w/d) Test und Absicherung elektrischer Antriebe

Standort:
München

Arbeitszeiten:
Vollzeit

Zielgruppe:
Berufserfahrene
Abteilung:
BEH-M
Veröffentlicht:
27.05.2021 - 28.11.2021
Unternehmen:
FEV Europe GmbH

Was wir tun - und warum!

Mobilität verbindet Menschen. Menschen gestalten Mobilität. Mit über 6.600 Mitarbeitern weltweit entwickeln wir zukunftsweisende und effiziente Antriebssysteme, wir vernetzen Fahrzeuge miteinander und mit ihrer Umwelt und arbeiten daran, unser Leben mit intelligenten Systemen sicherer zu machen. Dazu brauchen wir die richtigen Leute am richtigen Ort. Menschen, die aus Visionen Realität werden lassen, die über den Tellerrand schauen und Innovationen vorantreiben. Menschen die bereit sind, Grenzen zu verschieben. Bist Du bereit?

Aufgaben

  • Sie erstellen Testfälle für die Absicherung von Funktionen des elektrischen Antriebes. Die dafür notwendigen Anforderungen können bereits vorliegen, oder sind durch Modellbasierte Systementwicklung abzuleiten
  • Sie führen diese funktionalen Testfälle an unterschiedlichen Testinstanzen (beginnend beim HiL bis hin zum Gesamtfahrzeug) durch
  • Sie bewerten die Ergebnisse und dokumentieren diese in der Tool- und Fehlerlandschaft
  • Sie bereiten die Steuergeräte der Testinstanzen vor, diese sind mit der korrekten Software zu flashen und in Betrieb zu nehmen
  • Sie sind verantwortlich für die betriebswirtschaftliche Bearbeitung Ihrer Projektumfänge, und arbeiten gelegentlich bei der Erstellung von Angeboten für neue Projekte mit
  • Die weniger erfahrenen Kollegen arbeiten Sie dank Ihrer einschlägigen Erfahrung ein, und leiten Projektumfänge fachlich
  • Sie nehmen an Erprobungen im In- und Ausland teil, um auch klimatische Einflüsse auf die Funktionen zu bewerten

Qualifikation

  • Sie haben eine Ausbildung im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder vergleichbar erfolgreich abgeschlossen
  • Sie haben die Qualifikation als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten an HV-Systemen (Stufe 3)
  • Sie möchten eigenverantwortlich und lösungsorientiert den Umschwung zur zukünftigen Mobilität mitgestalten
  • Durch Ihre bisherige Tätigkeit bringen Sie dafür bereits gute Gesamtfahrzeugkenntnisse, insbesondere im Bereich der Elektromobilität mit
  • Sie haben Kenntnisse im Zusammenspiel der Einzelkomponenten des elektr. Antriebes
  • Sie haben Erfahrung im Anforderungsmanagement und idealerweise auch in der Softwaremodellierung (UML/SysML) gesammelt
  • Sie haben Kenntnisse im Bereich der Integration, Kalibrierung und Diagnose von Steuergeräten durch praktische Tätigkeit (INCA; E_SYS; CARMEN)
  • Deutsch und Englisch beherrschen Sie verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Sie kombinieren teamorientierte, aber auch selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Flexibilität, Kreativität und Belastbarkeit

Was wir bieten

Gestalte die Mobilität von morgen
Arbeite an innovativen und zukunftsweisenden Herausforderungen.

Arbeite flexibel
Unser flexibles Arbeitszeitmodell, unser attraktives Remote-Work-Modell und unsere Betriebs-Kita (standortabhängig) ermöglichen dir dein Privat- und Berufsleben perfekt aufeinander abzustimmen.

Erweitere deinen Horizont
Nicht nur deine tägliche Arbeit an neuen Technologien bildet dich weiter, auch unser Fortbildungsprogramm unterstützt dich dabei, immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Bleibe fit
Ein umfangreiches Betriebssportangebot (standortabhängig) und Betriebliches Gesundheitsmanagement halten dich fit und sorgen für den passenden Ausgleich.

Erfahre Wertschätzung
Ein attraktives Grundgehalt und zahlreiche weitere Benefits eröffnen dir neue Möglichkeiten.

Persönlicher Ansprechpartner

Nicole Bahr
Human Resources - Aachen

Telefon +49 (241) 5689-355

Teile diese Stellenanzeige